Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen KräuterGott UG und Verbrauchern, die über diesen Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.
 
§ 2 Vertragsschluss
  1. Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
  2. Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.
  3. Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.
§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.
Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Konto) zugreifen.
 
§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Lieferbedingungen
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

§ 6 Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen derzeit die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

(1) Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

(2) Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

(3) Vorkasse
Die bezahlen den Rechnungsbetrag nach der Bestellung per Banküberweisung. Sie erhalten dazu nach Abschluss der Bestellung die notwendigen Informationen und Bankdaten.

§ 7 Rechnungsstellung

(1) Zu jeder Bestellung erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer als PDF-Datei. Diese wird als Anlage in der Rechnungs-E-Mail angefügt.

(2) Mit der Anerkennung dieser AGB geben Sie Ihr Einverständnis zum Versand der Rechnung auf elektronischem Weg.

(3) Elektronische Rechnungen sind nach neuesten Regelungen auch ohne digitale Signatur gültig.

(4) Einen Anspruch auf eine zusätzliche Papierrechnung haben nur Geschäftskunden. Der Anspruch muss dem Anbieter gegenüber ausdrücklich per Telefon oder E-Mail mitgeteilt werden.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 
§ 9 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte
Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.